Neues aus dem Verbund

Aktuelle Meldungen 

Continentale Krankenversicherung - 31.03.2017

Pflegestatistik zu Versicherten im Continentale Versicherungsverbund

Der Eintritt von Pflegebedürftigkeit bedeutet für die Betroffenen und ihre Angehörigen nicht nur eine große Belastung. Pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen müssen schnelle Entscheidungen über die von ihnen beantragten Leistungen erhalten, um die Pflege zeitnah planen und organisieren zu können. Der Gesetzgeber hat hierfür Fristen festgelegt: Für den Normalfall fünf Wochen, für dringende Fälle zwei Wochen.

Die Gesamtzahl der gestellten Anträge auf Pflegeleistungen und die Zahl der Fälle, in denen es zu einer Fristüberschreitung gekommen ist, haben wir nach gesetzgeberischem Willen zu veröffentlichen. Für das Jahr 2016 ergeben sich folgende Zahlen:

Zeitraum 01.01. – 31.10.2016: Gesamtzahl der Anträge 4834

  • davon mit Fristüberschreitung von 5 Wochen 20 (= 0,41 %)
  • davon mit Überschreitung der verkürzten Prüffrist 0

Zeitraum 01.11. – 31.12.2016: Gesamtzahl der Anträge 930

  • davon mit Fristüberschreitung von 5 Wochen 30 (= 3,23 %)
  • davon mit Überschreitung der verkürzten Prüffrist 0

zur Übersicht