Pressemitteilungen

Hier finden Sie die Veröffentlichungen, die den gesamten Verbund und die drei Continentale-Gesellschaften betreffen.

Was wir zu sagen haben

Continentale Versicherungsverbund - 24.09.2013

46 junge Leute starten bei der Continentale in den Beruf

Dortmund 46 Nachwuchskräfte starten beim Continentale Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit neu in den Beruf. Sie werden bundesweit an den Standorten des Verbundes eingesetzt – allein 19 von ihnen in Dortmund. Der Vorstandsvorsitzende der Continentale Helmut Posch sowie Personalvorstand Dr. Gerhard Schmitz begrüßten die jungen Leute bei den beiden Einführungsveranstaltungen jeweils persönlich. Sie sprachen mit den Auszubildenden über deren Hoffnungen und Wünsche für die Zeit der Ausbildung, aber auch über die Erwartungen, die das Unternehmen an sie stellt. „Seien Sie mutig, bringen Sie Ihre Sicht der Dinge ein und gestalten Sie in den kommenden Jahren aktiv mit“, so der gemeinsame Appell von Posch und Dr. Schmitz.

Erstmals duales Studium zum Softwaretechniker

Unter den Berufsstartern sind nicht nur angehende „Kaufleute für Versicherungen und Finanzen“, sechs streben neben ihrer Ausbildung außerdem den Abschluss Bachelor of Arts beziehungsweise Bachelor of Science an den Fachhochschulen Dortmund und Köln an. Erstmals haben bei der Continentale außerdem zwei angehende Softwaretechniker mit ihrem dualen Studium begonnen; eine Nachwuchskraft absolviert die Ausbildung zum Fachinformatiker mit der Fachrichtung Anwendungsentwicklung. Im Oktober starten darüber hinaus zwei weitere junge Menschen, die den Abschluss Bachelor of Arts an einer Berufsakademie oder einer Dualen Hochschule zum Ziel haben.

zur Übersicht


Pressekontakt

Bild

Für weitere Informationen und zusätzliches Material wenden Sie sich bitte direkt an unsere Pressestelle.
Zu den Kontaktinformationen