Pressemitteilungen

Hier finden Sie die Veröffentlichungen, die den gesamten Verbund und die drei Continentale-Gesellschaften betreffen.

Was wir zu sagen haben

Continentale Versicherungsverbund - 31.03.2014

Continentale verleiht Stipendien an begabte Studenten

Dortmund. Im Rahmen des Deutschlandstipendiums fördert die Continentale Krankenversicherung a.G. besonders begabte Studenten der Technischen Universität und der Fachhochschule Dortmund. Am Freitag, 28. März, übergaben der Vorstandsvorsitzende der Continentale Helmut Posch sowie Personalvorstand Dr. Gerhard Schmitz die Stipendiatenurkunden für das Studienjahr 2013/14 an die ausgewählten Studenten. Über eine finanzielle Förderung für zwei Semester dürfen sich Leoni Stückenschneider (International Business) und Arne Hinz (Wirtschaftsinformatik) freuen, die beide an der Fachhochschule Dortmund studieren.

"Als großer Arbeitgeber in Dortmund investieren wir gerne in kluge Köpfe und stärken ihnen während einer anspruchsvollen Hochschulausbildung den Rücken. Zudem bringt die Kooperation unsere tiefe Verbundenheit mit dem Standort Dortmund zum Ausdruck"", erklärt Helmut Posch die Beweggründe für die Zusammenarbeit mit der Fachhochschule und der Technischen Universität Dortmund. Dass von der Kooperation beide Parteien profitieren stellt Personalvorstand Dr. Gerhard Schmitz heraus: "Die Studenten erhalten während des Studiums eine finanzielle Unterstützung und wir kommen frühzeitig mit besonders leistungsstarkem Nachwuchs in Kontakt – eine klassische Win-win-Situation."

Bild - Übergabe der Continentale Stipendien 2014

Auf dem Foto (v.l.n.r.): Miriam Witteborg (Studierendenservice FH Dortmund), Marc Bradtke (Personalwirtschaft Continentale), Dr. Gerhard Schmitz (Personalvorstand Continentale), Arne Hinz (Stipendiat), Volker Hempel (Leiter Personal- und Bildungsmanagement Continentale), Leoni Stückenschneider (Stipendiatin), Helmut Posch (Vorstandsvorsitzender Continentale), Prof. Dr. Wilhelm Schwick (Rektor FH Dortmund), Ann-Christine Carius (Personalwirtschaft Continentale)

zur Übersicht


Pressekontakt

Bild

Für weitere Informationen und zusätzliches Material wenden Sie sich bitte direkt an unsere Pressestelle.
Zu den Kontaktinformationen