Continentale vor Ort
Continentale vor Ort
×
Finden Sie einen Continentale-Partner bei Ihnen vor Ort
Individuelle Beratung zu den Versicherungen der Continentale

Die Basisrente

Auf dieser Seite:

1 x 1 der Basisrente

Basisrente - staatliche Förderung für Sie mit Steuer-Spar-Effekt

Sie möchten auch nach Ihrem Berufsleben auf nichts verzichten müssen? Dann kommen Sie an einer zusätzlichen Vorsorge nicht vorbei. Das hat auch der Staat erkannt und macht es Ihnen leicht. Er belohnt Sie mit üppigen Steuervorteilen, wenn Sie mit einer zertifizierten Basisrente (Rürup-Rente) eine private Altersvorsorge aufbauen. Überprüfen Sie doch einmal, ob sich das auch für Sie lohnt.

Wussten Sie, dass bei Alleinstehenden heute schon bis zu 25.046 Euro förderfähig sind?

Bei zusammen veranlagten Ehegatten und eingetragenen Lebenspartnern verdoppelt sich der Förderhöchstbetrag sogar auf 50.092 Euro. Aktuell können Sie bis zu 90 Prozent Ihrer Beiträge als Sonderausgaben (Altersvorsorgeaufwendungen) steuerlich geltend machen. Und dieser Prozentsatz steigt jährlich, bis zum Jahr 2025 auf 100 Prozent.

Sie sind älter als 43 Jahre? Dann wird Ihre spätere Basisrente nur anteilig besteuert.

Wenn Sie noch vor dem Jahr 2040 Ihr 62. Lebensjahr erreichen und in Rente gehen, können Sie sich einen steuerfreien Anteil von bis zu 20 Prozent sichern - lebenslang. Das gilt auch für die Basisrente. Erst für Neurentner ab dem Jahr 2040 sind die gesetzliche Rente und die Basisrente immer voll zu versteuern.

Wann die Basisrente auch zu Ihnen passt

Von den Steuervorteilen profitieren Sie ganz besonders dann, wenn Sie eine hohe Einkommensteuerlast tragen. Denn die Basisrente wird durch einen Sonderausgabenabzug gefördert. Und diese staatliche Förderung der Beiträge als Altersvorsorgeaufwendungen gilt unabhängig von der Zugehörigkeit zur gesetzlichen Rentenversicherung. Also auch für Selbstständige.

Hier lohnt sich die Basisversorgung ganz besonders

  • Selbstständige und Freiberufler – oft ihre einzige Chance auf staatliche Förderung 
    Klasse für alle Selbstständigen: moderate laufende Beiträge wählen und variable Zuzahlungen leisten, wenn es Ihnen passt; zum Beispiel zum Jahreswechsel, wenn der Geschäftsschluss erfolgreich war
  • Arbeitnehmer und Beamte – auch sie können Beiträge zur Basisrente absetzen  
    Für Arbeitnehmer interessant: mit flexiblen Zuzahlungen spontan das Renteneinkommen steigern; so können Sie heute Ihr nicht verbrauchtes Urlaubsgeld in eine lebenslange Rente umwandeln und künftige Urlaube als Rentner finanzieren.
  • Rentennahe Jahrgänge – jetzt noch hohen steuerfreien Rentenanteil sichern
    Kurz vor der Rente und noch nicht ausreichend fürs Alter vorgesorgt? Mit der Basisrente lässt sich auch mit einmaligen Beträgen geschickt vorsorgen. Bis zu 90 Prozent Ihres Beitrags können Sie jetzt noch steuermindernd investieren. Gleichzeitig sichern Sie sich für Ihre baldige Rente einen hohen steuerfreien Anteil.

Welches Vorsorgekonzept hätten Sie gerne?

Die Basisrente ist der gesetzlichen Rente ähnlich. Jede Basisrente muss staatlich zertifiziert sein, damit alle gesetzlichen Vorgaben, wie zur Vererbbarkeit oder zum Rentenbeginn, eingehalten werden. Nur dann ist sie förderfähig. Anders als bei der gesetzlichen Rente können Sie jedoch bei der Basisrente auswählen, wie Ihr Geld angelegt wird.

Die Basisrente der Continentale bietet auch für Sie das Anlagekonzept, mit dem Sie sich wohlfühlen

  • Sicherheitsorientiert: Die klassische Basisrente garantiert Ihnen einen festen Zinssatz (Garantiezins). Zusammen mit der Überschussbeteiligung aus unserem Unternehmenserfolg ergibt das für Sie eine hervorragende Gesamtverzinsung.
  • Kapitaleffizient: Die kapitaleffiziente Basisrente sorgt garantiert ab dem vereinbarten Rentenbeginn für Ihre lebenslange Mindestrente. Bis dahin, in der Ansparzeit, setzt sie auf schlankere Garantien. So kann sie Freiräume schaffen. Ihr Ziel? Eine höhere Überschussbeteiligung für Sie - und damit letztlich eine bessere Gesamtrente.
  • Chancenorientiert: Die fondsgebundene Basisrente überzeugt mit einer Auswahl aus über 70 hochwertigen Fonds, das ermöglicht hohe Renditechancen bei breiter Streuung. Zum Rentenbeginn wandeln wir dann das verfügbare Fondsguthaben in eine garantierte Rente um. Ihre lebenslange Basisrente. Den Rentenfaktor, mit dem wir das tun werden, garantieren wir Ihnen heute schon - und zwar in Höhe von bis zu 100 Prozent. Auch für viel später, also in 20, 30 oder mehr Jahren.