Sie möchten Ihre Arzt-Rechnungen und Rezepte einreichen?

Hilfe zur Registrierung

Wir freuen uns, dass Sie die RechnungsApp der Continentale Krankenversicherung a.G. nutzen möchten.

Zur Nutzung registrieren Sie sich einmalig mit Ihren Kundendaten

  • Vor- und Nachname des Kranken- oder Pflegeversicherten
  • Geburtsdatum
  • 9-stellige Versicherungsnummer inkl. eventuell vorhandener Nullen

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • In einigen Unterlagen wird zum Teil eine dreistellige Leitnummer mit einem Punkt vor der eigentlichen Versicherungsnummer genannt. Bitte geben Sie diese Leitzahl und den Punkt nicht mit ein: 180.012345678.
  • Sind Sie selbst nicht versichert, sondern ausschließlich Versicherungsnehmer, registrieren Sie sich bitte mit den Daten einer versicherten Person
  • Liegt Ihr Versicherungsbeginn in der Zukunft oder weniger als 14 Tage in der Vergangenheit? Die Daten zum Abgleich der Registrierung werden nur alle 14 Tage aktualisiert. Bitte versuchen Sie es in ein paar Tagen erneut.

Wir empfehlen einen Passwortschutz

  • Um Ihre Daten noch besser zu schützen, vergeben Sie ein Passwort mit mindestens acht Zeichen. Dabei müssen mindestens ein Großbuchstabe und eine Ziffer verwendet werden. Leerzeichen sind nicht möglich.
  • Die RechnungsApp unterstützt auch das Entsperren mit der Touch- und Face ID (iOS) bzw. per Fingerabdruck (Android).
  • Die Passwortvergabe kann auf Wunsch auch übersprungen werden.

Die App wird für Sie freigeschaltet

  • Ihre Daten werden verschlüsselt übermittelt.
  • Nach erfolgreicher Überprüfung Ihrer Daten erhalten Sie die Bestätigung in der Regel kurz nach der Registrierung.
  • Danach können Sie die App gleich nutzen.

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:

  • In Einzelfällen (z.B. während eines technischen Wartungsfensters), kann die Registrierung etwas länger dauern. Sollten Sie nach einem Tag immer noch keine Antwort erhalten haben, installieren Sie die App bitte neu und probieren es erneut.

Für folgende Verträge ist die App nicht nutzbar

  • Auslandsversicherungsverträge
  • Einige Gruppenversicherungsverträge

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Hilfe zur App-Bedienung

Nachfolgend beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zur RechnungsApp, die in Bezug auf Bedienung und Sicherheit gestellt werden.

Fragen zur Bedienung

Welche Vorteile hat die RechnungsApp?
Wer kann die RechnungsApp nutzen?
Auf welchen Geräten läuft die RechnungsApp?
Kann ich mich zu jeder Zeit registrieren?
Was muss ich tun, wenn ich mehrere Geräte nutzen möchte?
Kann ich die App auf ein anderes Gerät übertragen?
Werden die Rechnungseinreichungen geräteübergreifend synchronisiert?
Wen kann ich bei Rückfragen/Problemen kontaktieren?

Fragen zur Sicherheit

Sind meine Daten bei der Übertragung sicher?
Welche Daten speichert mein Smartphone/Tablet?
Muss ich die RechnungsApp mit einem Passwort sichern?

Hilfe zur Einreichung


Folgende Leistungsbelege können Sie über die App einreichen:

  • Rechnungen z. B. Arzthonorare
  • Rezepte
  • Verordnungen z. B. für Hilfsmittel
  • Kostenvoranschläge
  • Bescheinigungen z. B. zur Arbeitsunfähigkeit, zur Pflegeeinstufung
  • etc.

Die Originalbelege müssen Sie mindestens 90 Tage aufheben, nachdem Sie diese mobil eingereicht haben.

In einigen Fällen benötigen wir aus rechtlichen Gründen die Originale per Post (z. B. Schweigepflichtentbindungen).


So einfach reichen Sie Ihre Belege mit unserer App ein

  
QR Code-Funktion:

Auf Ihrer Rechnung sind 2 QR Codes abgebildet (eA und eP). Scannen Sie bitte beide.

  • Tippen Sie auf den Button „QR Codes scannen“.
  • Scannen Sie den ersten QR Code auf der Rechnung.
  • Die App erkennt automatisch, welcher Code gescannt wurde.
  • Sie werden aufgefordert, den fehlenden zweiten QR Code der Rechnung zu scannen.
  • Sie können beliebig viele Rechnungen scannen und gesammelt an uns senden.

Foto-Funktion:

Auf Ihrem Beleg sind keine QR Codes abgebildet. Fotografieren Sie den Originalbeleg.

  • Tippen Sie auf den Button „Belege fotografieren“.
  • Bei aktivierter LiveScan Funktion folgen Sie den Anweisungen auf Ihrem Smartphone.
    Wurde der Beleg erkannt, erscheint eine grüne Markierung und die App macht automatisch ein Foto. Die LiveScan Funktion kann im Menüpunkt „Einstellungen -> Erweiterte Einstellungen“ deaktiviert werden. Bei deaktivierter LiveScan Funktion fotografieren Sie den Originalbeleg manuell, wenn er vollständig in dem vorgegebenen Rahmen zu sehen ist.
  • Bitte fotografieren Sie jeden Beleg einzeln.
  • Bitte fotografieren Sie auch Angaben auf der Rückseite Ihres Belegs (z. B. bei Rezepten).

Notiz-Funktion:

Haben Sie alle Belege erfasst, können Sie uns noch eine kurze Anmerkung hinterlassen.

  • Nutzen Sie die Funktion "Notiz zur Einreichung"
  • Ihre Nachricht kann bis zu 400 Zeichen lang sein.
  • Für längere Mitteilungen verfassen Sie bitte ein Anschreiben und fotografieren dieses. 

Tippen Sie danach auf den Button „Alles einreichen“. Für die Übermittlung der Daten muss Ihre Internetverbindung aktiviert sein.

Weitere Fragen zur Einreichung

Welche Daten beinhalten die QR Codes eA und eP?
Warum haben nicht alle Rechnungen einen QR Code?
Welche Rechnungen kann ich mit der Foto-Funktion einreichen?
Kann ich mehrere Rechnungen gleichzeitig einreichen?
Kann ich Rechnungen von Familienangehörigen einreichen?
Was passiert, wenn ich Rechnungen zusätzlich per Post einreiche?
Kann ich meine Rechnung nach fehlgeschlagener Übertragung noch per Post einreichen?
Kann ich über die App Informationen zum Bearbeitungsstand erhalten?
Bekomme ich weiterhin eine Leistungsabrechnung?
Kann ich die Rechnungsdaten exportieren?

Hilfe zum Login

Was mache ich, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Klicken Sie auf der Anmeldemaske auf "Passwort vergessen". Die App wird dann zurückgesetzt und es muss eine erneute Registrierung erfolgen. Durch das Zurücksetzen der App werden auch Ihre in der App gespeicherten Daten gelöscht. Daher können Ihre bisher eingereichten Rechnungen nicht mehr in der App angezeigt werden.