Continentale Sachversicherung

Es sind die kleinen Dinge, die das Leben lebenswert machen. Aber auch die großen machen Freude. Wie gut, dass Sie sie alle versichern können.

Continentale Sachversicherung

1960 gegründet, entwickelte sich die Continentale Sachversicherung - mit heute 2,4 Millionen Verträgen und rund 427 Millionen Euro Beitragseinnahmen - zu einem großen Unfallversicherer Deutschlands, der immer wieder durch neue Produkte überzeugt. So führte die Continentale Sachversicherung als erstes Unternehmen die Kombination der klassischen Kapitalauszahlung mit einer Unfallrente ein - und setzte damit neue Maßstäbe im Markt.


Daten und Fakten zur Continentale Sachversicherung

(Stand 31.12.2014)

2,4 Mio. Versicherungsverträge
427 Mio. EUR Beitragseinnahmen
265 Mio. EUR Leistungen für die Versicherten
737 Mio. EUR Kapitalanlagen
158 Mio. EUR Eigenkapital
17 Mio. EUR Jahresüberschuss (inkl. der Zuführung zur Rückstellung für Beitragsrückerstattung)

 


Produktpalette:

Unfallversicherung, Wohngebäudeversicherung, Hausratversicherung, Glasversicherung, Reisegepäckversicherung, Bauleistungsversicherung, Privathaftpflichtversicherung (inkl. Berufs-/Diensthaftpflicht), Kfz-Versicherungen, Rechtsschutzversicherungen, Gewerbliche Sach- und Haftpflichtversicherungen für den Mittelstand, Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung