Generalagentur Andreas Lorenz

Berufsunfähigkeits-Vorsorge für Schüler: Zukunft ist jeden Tag. Nicht nur freitags.

Continentale: Andreas Lorenz

Auf dieser Seite:

Geben Sie Ihrem Kind ein Stück Zukunft mit – für alle Tage.

Der erste Tag in der Schule, bei der Ausbildung, an der Uni oder im Job. Ihr Kind wird viele erste Tage erleben, die seine Zukunft formen. Wie die wohl aussehen wird?  Ein Stück gesicherte Zukunft können Sie ihm jetzt mitgeben. Gleich heute, nicht irgendwann. Beauftragen Sie einfach die Continentale PremiumBU Start Schüler – vorläufiger Versicherungsschutz bei Unfällen ist inklusive!
 
Können Schüler eigentlich berufsunfähig werden?
Ja. Und dann ist oft eine Berufsunfähigkeits-Vorsorge, aufgrund früherer Erkrankungen, nicht mehr möglich. Deshalb ist jetzt der richtige Zeitpunkt: Für den ersten Tag mit einem Permanent-Schutz, der vom Schüler bis zum Berufsprofi reicht. Noch rechtzeitig, bevor Berufsunfähigkeit das künftige Berufs-Ich ausbremsen kann. Die PremiumBU für Schulkinder können Sie Ihrem Kind schon ab dem 10. Lebensjahr mitgeben.

Können Eltern sich die PremiumBU für Schulkinder leisten?

Ja – oder – nein. Das entscheiden Sie. Jedenfalls haben wir die PremiumBU Schüler so gemacht, dass Ihr Kind von Anfang an voll geschützt ist – während der Schulzeit mit bis zu 1.500 Euro BU-Monatsrente.

Die vereinbarte Monatsrente leisten wir,  falls Ihr Kind mindestens sechs Monate nicht mehr am Unterricht ohne spezielle Förderung teilnehmen kann. Trotzdem zahlen Sie in den ersten drei Jahren nur die Hälfte des endgültigen Zielbetrags. Danach erhöht sich der Beitrag in kleinen, jährlichen Schritten. Erst ab dem achten Jahr erreichen Sie den vollen Beitrag.
  • Der Schüler startet bei der PremiumBU Start Schüler – mit Karriere-Paket – zum Beispiel mit 17,44 Euro und erreicht nach 8 Jahren den Zielbeitrag von 34,89 Euro.
Quelle: Eigene Berechnung – PremiumBU Start Schüler mit Karriere-Paket, Gymnasiast/in 10 Jahre, Nichtrauchertarif, 1.000 Euro BU-Rente, Endalter 67 Jahre, mtl. Beitrag bei Überschussverwendung Beitragsverrechnung. Die Höhe der Überschussbeteiligung kann für die nächsten Jahren nicht garantiert werden.

Argumente für eine Berufsunfähigkeitsvorsorge für Schüler

Berufsunfähig. Wann ist ein Schulkind berufsunfähig?

Besondere Regelungen für Schüler.

Einfach ausgedrückt, ist Ihr Kind als Schüler berufsunfähig, wenn es 6 Monate lang nicht mehr am Unterricht seiner Schule „wie gewohnt“ teilnehmen kann. Die vereinbarte BU-Rente zahlen wir auch schon dann, wenn es voraussichtlich sechs Monate lang als Schüler berufsunfähig ist. Den genauen  Wortlaut finden Sie in unserem Bedingungsheft auf Seite 29 (Allgemeine Vertragsinformationen - unter Besondere Regelungen für Schüler).
 

Berufsunfähig. Vorsorge ist teuer, das geht auch später noch!

Risikoeinstufung, Vorerkrankungen und Preisbeispiele.
Kennen Sie die Zukunft Ihres Kindes? Wir auch nicht. Trotzdem geben wir ihm schon als Schüler und zum heutigen Gesundheitszustand einen Berufsunfähigkeitsschutz für seine Zukunft. Übrigens erleichtert unsere einfache Gesundheitsprüfung bei Schülern Ihnen den Abschluss. Warten Sie nicht. Jetzt, so jung und gesund, ist bestimmt die günstigste Zeit. Und ein Monatsbeitrag für die PremiumBU Start Schüler ist meist auch nicht teurer als ein Kinobesuch mit Popcorn und Cola.Hier einige Preisbeispiele für Schüler bei einem Versicherungsschutz von 1.000 Euro BU-Monatsrente mit Karriere-Paket, für Endalter 67:

10 Jahre, Gymnasium

Anfangsbeitrag 17,44 Euro
Zielbeitrag 34,89 Euro

18 Jahre, Berufsoberschule

Anfangsbeitrag 19,54 Euro
Zielbeitrag 39,08 Euro

Berufsunfähig. Schule fertig. Und was kommt dann?

Ihr Premium dabei ist unsere automatische Erinnerung.
Melden Sie es uns, sobald Ihr Kind seine erste Ausbildung, Studium oder Berufstätigkeit aufnimmt. Und wir passen die Vorsorge an das neue Berufsbild an – ohne neue Gesundheitsprüfung. Ihr Premium, falls Sie es vergessen: Wir erinnern Sie automatisch an die ausstehende Meldung für Ihr Kind, ein halbes Jahr vor Vollendung des 22. Lebensjahres.

Berufsunfähig. Die zahlen doch sowieso nicht!

Aktuelles aus unserer Leistungsabteilung – Versicherte und ihre PremiumBU.
Doch tun sie. Wir freuen uns sogar, dass wir sehr viel öfter eine Leistung bejahen können, als sie verneinen zu müssen. Dafür tun wie einiges: von klaren Antragsfragen im Versicherungsantrag, bis zu Hilfen für den Leistungsantrag. Erstklassige Vorsorge bedeutet auch schnelle und unbürokratische Hilfe. Dazu gehört auch unsere neue Reha-Hilfe, mit Beratung und bis zu 2.000 Euro extra Geld.

50 Euro Serviceversprechen

Unser Serviceversprechen: Sollten wir wider Erwarten im BU-Leistungsfall nicht innerhalb von 48 Stunden (in Arbeitstagen) mit Ihnen Kontakt aufnehmen oder innerhalb von vier Wochen Ihre eingehenden Unterlagen bearbeiten können oder Sie keinen festen Ansprechpartner haben, zahlen wir Ihnen 50 Euro. Natürlich ist dafür erforderlich, dass Sie für uns erreichbar sind.

Berufsunfähig. Wenn es darauf ankommt, ist man allein gelassen!

So gut fühlt sich PremiumService an.

Wenn es darauf ankommt, muss bei einer Berufsunfähigkeits-Versicherung alles reibungslos funktionieren. Schließlich soll die BU-Rente schnell ankommen. Und das wollen wir auch mit unserem einzigartigen Serviceversprechen. Wenn Sie die Leistung beantragen möchten, lassen wir Sie nicht alleine. Das beginnt schon damit, dass wir Sie beim Ausfüllen des Leistungsantrags unterstützen:
  • Tele-Support: Ihr Ansprechpartner bespricht den Leistungsantrag mit Ihnen am Telefon.
  • Support-vor-Ort: Eine medizinische Fachkraft nimmt den Leistungsantrag persönlich bei Ihnen auf.

Berufsunfähig. Die brauchen ewig, bis sich was tut!

Sind 48 Stunden für die erste Rückmeldung schnell genug?

Unser Serviceversprechen geben wir Ihnen schriftlich mit Zertifikat. Darin sagen wir Ihnen zu, dass wir im Leistungsfall diese Servicegrundsätze einhalten:
  • Nach der Meldung der Berufsunfähigkeit nimmt einer unserer Experten innerhalb von 48 Stunden Kontakt mit Ihnen auf.
  • Wir bündeln notwendige Nachfragen und bearbeiten alle eingehenden Unterlagen innerhalb von vier Wochen.
  • Sie haben immer einen festen persönlichen Ansprechpartner.

Ihre Vorteile bei der PremiumBU Start Schüler

Volle Vorsorge für kleine Budgets und hilfreiche Services

  • Kurzer Antrag und vereinfachte Gesundheitsprüfung
  • Vorläufiger Versicherungsschutz bei Unfall
  • Günstiger Startbeitrag und kleine Beitragssprünge bis zur Zielphase
  • 100 Prozent BU-Schutz von Anfang an – trotz reduziertem Beitrag
  • Verschiedene Hilfen, um die Vorsorge bei Zahlungsengpässen zu erhalten
  • BU-Rente schon bei voraussichtlicher Berufsunfähigkeit von mehr als sechs Monaten
  • Weltweiter Versicherungsschutz – auch bei Schüleraustausch oder Praktikum
  • PremiumService und Reha-Hilfe

Ihre Upgrade-Pakete und Zusatzoptionen

Sinnvolle Extras für die persönliche und berufliche Zukunft

Unter anderem mit diesen Extras:
 
  • Erwerbsunfähigkeits-Schutz für die ersten 5 Jahre nach Berufsstart (Starter-Bonus)
  • Option bei Abschluss von Ausbildung/Studium auf Verdopplung der BU-Rente ohne neue Gesundheitsprüfung
  • Option zur Beitragssenkung bei Qualifikation oder Berufswechsel (Qualifikations-Bonus)
  • Exklusiver 5%-iger Beitragsrabatt auf alle künftigen Nachversicherungen
Unter anderem mit diesen Extras:
 
  • Lebenslange Pflege-Rente zusätzlich zur BU-Rente
  • Option zur Umwandlung in eine Pflege-Rentenversicherung
Unter anderem mit diesen Extras:
  • Beitragsdynamik ab dem 9. Versicherungsjahr zur Leistungssteigerung
  • Leistungsdynamik zur jährlichen Steigerung der BU-Rente während der BU
  • Option auf das Plus-Paket (mit Extra-Leistungen wie Krebs-Plus, Pflege-Sofortkapital und mehr) bei Beginn von Ausbildung, Studium oder Berufstätigkeit

Mehr Informationen

Sprechen Sie uns einfach an!

Sie wünschen ein Angebot oder weitere Details zu dieser Versicherung?

Dann sprechen Sie uns einfach an, denn wir beraten Sie gern zu allen von der Continentale angebotenen Versicherungen.