Geschäftsstelle Frank Hirth

Betriebliche Krankenversicherung: Budget-Tariflinie Smile
Continentale: Frank Hirth

Auf dieser Seite:

Gute Gründe für die Budget-Tariflinie Smile 

Unbeschwert lächeln mit Smile und Smile More. Wählen Sie für Ihre Mitarbeiter zwischen zwei Tarifen und drei Budgets. Unsere Lösungen bieten Ihren Mitarbeitern maximale Flexibilität bei dem Schutz ihrer Zähne. 

Die Tariflinie Smile bietet Firmen ab 10 Mitarbeitern einen starken Zahn-Schutz.

  

Einzigartig: Das Budget wächst bei Leistungsfreiheit

Leistungen

Smile

mit 3 Budgets: 750, 1.500 oder 3.000 Euro
Leistungen im Rahmen des gewählten Budgets:
  • 75 % für Zahnersatz
  • 100 %, max. 200 Euro / Kalenderjahr (KJ) für Zahnprophylaxe / Professionelle Zahnreinigung (PZR), Fissurenversiegelung, Zahnaufhellung

Smile More

mit 3 Budgets: 1.000, 2.500 oder 5.000 Euro
Leistungen im Rahmen des gewählten Budgets:
  • 100 % für Zahnersatz
  • 100 % für Zahnbehandlung, z. B. Wurzelbehandlung
  • 100 % für Kieferorthopädie (KFO) bis zur Vollendung des 18. Lebensjahr bis max. zum vereinbarten Erstattungsbetrag, in Folge von Unfällen KFO auch für Erwachsene
  • 100 % für bestimmte schmerzlindernde Maßnahmen
  • 100 %, max. 250 Euro / Kalenderjahr (KJ) für Zahnprophylaxe / PZR, Fissurenversiegelung, Zahnaufhellung
Ergänzende Hinweise:
  

​Die Leistungen werden nur in Ergänzung zu den Leistungen der GKV oder PKV gezahlt.

Wissenswertes

Einzigartiger Bonus: Und wird in einem Jahr mal keine Erstattung beantragt, erhält der Mitarbeiter im Folgejahr einen Budget-Bonus von 10 % des Grundbudgets dazu.

Der Budget-Bonus steigt so um bis zu 50 % des Grundbudgets an. Sobald der Versicherte wieder Leistungen einreicht, startet er im darauffolgenden Jahr mit dem vereinbarten Grundbudget.

Volle Leistungen bei Beitragsbefreiung auch bei längerer Arbeitsunfähigkeit, Elternzeit & Co.?

Gegen einen geringen Mehrbeitrag können Sie eine Beitragsbefreiung einschließen. Das rechnet sich doppelt.

Service

Unsere wertvollen Assistanceleistungen, die nicht auf das Budget angerechnet werden. Die Mitarbeiter profitieren dabei mit.  

Der Mehrwert für Arbeitgeber


Mit Videoberatung und Facharztterminservice können Wartezeiten verkürzt, Behandlungsbeginne früher starten und damit eine schnellere Rückkehr in den Betrieb realisiert werden. 
  • 19 Tage durchschnittliche Ausfallzeit pro GKV-versicherten Mitarbeiter
  • 3 Wochen durchschnittliche Wartezeit bis zu einem Facharzttermin

Quelle: Gesundheitsreport „Arbeitsunfähigkeiten“, TK 2022; RND Umfrage „Wartezeiten auf Arzttermine für Kassenpatienten leicht gesunken“, 29.07.2020

Downloads

Leistung & Beitrag der Tariflinie Smile auf einen Blick. (2737)
Stand: 10.2023
Größe: 390 kb
Flexible Lösungen für Ihr Unternehmen.
Stand: 01.2024
Größe: 10,5 MB
Allgemeine Versicherungsbedingungen für die arbeitgeberfinanzierte betriebliche Krankenversicherung (1370)
Stand: 01.2024
Größe: 1,0 MB

Sie wünschen mehr Informationen zur Budget-Tariflinie Smile?

Fordern Sie jetzt weitere Informationen an!

Sprechen Sie uns einfach an, denn wir beraten Sie gern zu allen von der Continentale angebotenen Versicherungen.

Sprechen Sie uns direkt an:

Wir beraten Sie gern!
Harburger Str. 29, 21680 Stade