Generalagentur Nils Höffler

Betriebliche Krankenversicherung: Budget-Tariflinie Choose
Continentale: Nils Höffler

Auf dieser Seite:

Gute Gründe für die Budget-Tariflinie Choose

Choose ist flexibel für alle Beteiligten. Sie als Arbeitgeber wählen für Ihre Mitarbeiter zwischen 3 Tarifvarianten und drei bzw. vier Budgethöhen. Und sollte die Obergrenze für bestimmte Leistungen nicht ausreichen, bietet der Tarif Choose Max durch den Wegfall der Sublimits (maximalen Erstattungsbeträge) die nötige Flexibilität.  Das Budget verwendet Ihr Mitarbeiter frei und wählt geziehlt die Leistung, die für ihn wichtig sind. 

Die Tariflinie Choose bietet Firmen ab 10 Mitarbeitern eine kompakte und flexible Lösung.

  

Einzigartig: Das Budget wächst bei Leistungsfreiheit. 

Leistungen

Choose mit drei Budgets:

400, 800 oder 1.200 Euro
Leistungen im Rahmen des gewählten Budgets: 
  • Heilpraktikerleistungen (inkl. Arznei- und Verbandmittel) bis zu den Höchstsätzen des GebüH
  • Sehhilfen und refraktive Chirurgie, max. 200 Euro innerhalb von 2 Kalenderjahren (KJ)
  • Bestimmte Vorsorgeuntersuchungen
  • Zahnärztliche Leistungen (Zahnersatz und Zahnbehandlung bis zu Höchstsätzen GOÄ / GOZ; für Professionelle Zahnreinigung max. 75 Euro / KJ)
  • 150 Euro Leistungspauschale bei mind. fünftägigem Krankenhausaufenthalt

Choose More mit 4 Budgets:

400, 800, 1.200 und 1.600 Euro
Leistungen im Rahmen des gewählten Budgets: 
  • volle Budgethöhe bei unterjährigem Beginn
  • Naturheilverfahren durch Ärzte und Heilpraktiker
  • Arznei- und Verbandmittel einschließlich Zuzahlungen
  • Heil- und Hilfsmittel (inkl. Kinesiotaping max. 250 Euro / KJ) einschl. Zuzahlungen
  • Sehhilfen bis max. 250 Euro / KJ
  • refraktive Chirurgie
  • umfassende Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen
  • Zahnärztliche Leistungen, wie Zahnersatz, Zahnbehandlung
  • Zahnprophylaxe, Professionelle Zahnreinigung, Bleaching max. 250 Euro / KJ
  • Kieferorthopädie bei Unfall
  • 150 Euro Leistungspauschale bei min. 5-tägigem Krankenhausaufenthalt
  • 150 Euro Leistungspauschale bei stationärer Anschlussheilbehandlung
  • Transportkosten bis zu 250 Euro / KJ
ohne Sublimits

Choose More mit 4 Budgets:

400, 800, 1.200 und 1.600 Euro
Leistungen im Rahmen des gewählten Budgets: 
  • volle Budgethöhe bei unterjährigem Beginn
  • Naturheilverfahren durch Ärzte und Heilpraktiker
  • Arznei- und Verbandmittel einschließlich Zuzahlungen
  • Heil- und Hilfsmittel (inkl. Kinesiotaping) einschließlich Zuzahlungen
  • Sehhilfen und refraktive Chirurgie
  • umfassende Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen
  • Zahnärztliche Leistungen (Zahnersatz und Zahnbehandlung, Prophylaxe, Professionelle Zahnreinigung und Bleaching)
  • Kieferorthopädie bei Unfall
  • 150 Euro Leistungspauschale bei min. 5-tägigem Krankenhausaufenthalt
  • 150 Euro Leistungspauschale bei stationärer Anschlussheilbehandlung
  • Transportkosten
  • Extra-Budget bei anerkanntem Arbeitsunfall mit vollstationärem Aufenthalt: im laufenden und darauffolgenden Kalenderjahr
Ergänzende Hinweise
  

Die Leistungen werden in Ergänzung zu den Leistungen der GKV oder PKV gezahlt.

Wissenswertes

 Einzigartiger Bonus: Und wird in einem Jahr mal keine Erstattung beantragt, erhält der Mitarbeiter im Folgejahr einen Budget-Bonus von 10 % des Grundbudgets dazu. 

Der Budget-Bonus steigt so um bis zu 50 % des Grundbudgets an. Sobald der Versicherte wieder Leistungen einreicht, startet er im darauffolgenden Jahr mit dem vereinbarten Grundbudget.

Volle Leistungen bei Beitragsbefreiung auch bei längerer Arbeitsunfähigkeit, Elternzeit & Co.? 

Gegen einen geringen Mehrbeitrag können Sie eine Beitragsbefreiung einschließen. Das rechnet sich doppelt.

Service

Unsere wertvollen Assistanceleistungen, die nicht auf das Budget angerechnet werden. Die Mitarbeiter profitieren dabei mit.  

Der Mehrwert für Arbeitgeber


Mit Videoberatung und Facharztterminservice können Wartezeiten verkürzt, Behandlungsbeginne früher starten und damit eine schnellere Rückkehr in den Betrieb realisiert werden. 
  • 19 Tage durchschnittliche Ausfallzeit pro GKV-versicherten Mitarbeiter
  • 3 Wochen durchschnittliche Wartezeit bis zu einem Facharzttermin

Quelle: Gesundheitsreport „Arbeitsunfähigkeiten“, TK 2022; RND Umfrage „Wartezeiten auf Arzttermine für Kassenpatienten leicht gesunken“, 29.07.2020 

Downloads

Produktinformation Budget-Tariflinie Choose (2725)
Stand: 10.2023
Größe: 407 kb
Flexible Lösungen für Ihr Unternehmen.
Stand: 01.2024
Größe: 10,5 MB
Allgemeine Versicherungsbedingungen für die arbeitgeberfinanzierte betriebliche Krankenversicherung (1370)
Stand: 01.2024
Größe: 519 kb

Sie wünschen mehr Informationen zur Budget-Tariflinie Choose?

Fordern Sie jetzt weitere Informationen an!

Sprechen Sie uns einfach an, denn wir beraten Sie gern zu allen von der Continentale angebotenen Versicherungen.

Sprechen Sie uns direkt an:

Wir beraten Sie gern!
Grebstr. 4, 31185 Söhlde
Öffnungszeiten
Montag: 09:00 bis 13:00 Uhr
Dienstag: 14:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 bis 13:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag: 09:00 bis 13:00 Uhr