Datenschutz

Datenschutz für Bewerber

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten als Bewerber eines unserer Unternehmen des Continentale Versicherungsverbundes auf Gegenseitigkeit ist uns ein wichtiges Anliegen. Der verantwortungsvolle Umgang mit Ihren Daten ist für uns selbstverständlich.

Mit unseren Datenschutzhinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen nach dem Datenschutzgesetz zustehenden Rechte.

Datenschutzhinweise für Bewerber

Die Datenschutzhinweise übersenden wir Ihnen auf Wunsch per Post. Bitte wenden Sie sich dafür an:

Continentale Krankenversicherung a. G.
Ruhrallee 92
44139 Dortmund
Telefon: 0231 919-0
E-Mail: info@continentale.de

Zentrale Datenverarbeitung

Einwilligungserklärung / Kontaktformulare

Sie nehmen Kontakt über eines unserer Kontaktformulare auf dieser Internetseite mit uns auf und erklären sich somit durch die „Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten“ mit der Speicherung Ihrer Daten im gesetzlich zulässigen Rahmen einverstanden.

Ihre persönlichen Angaben werden zur Abwicklung des Vorganges genutzt und elektronisch gespeichert. Es werden hierbei keine besonderen Arten personenbezogener Daten übermittelt. Die Daten werden an die, bei dem Continentale Versicherungsverbund, beschäftigten Mitarbeiter und / oder Vermittler zur Bearbeitung und / oder Kontaktaufnahme weitergeleitet.

Die Daten werden zweckgebunden und begrenzt auf die Bearbeitung des Vorganges genutzt. Eine weitergehende Nutzung ohne Einwilligung, insbesondere eine Weitergabe Ihrer uns mitgeteilten Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt ausdrücklich nicht. Sie können die Einwilligungserklärung jederzeit ganz oder auch nur teilweise für die Zukunft widerrufen. Der Nutzung Ihrer Daten können Sie ebenfalls jederzeit widersprechen.

Vertrauliche E-Mail-Kommunikation
EU-Datenschutz-Grundverordnung

Betroffenenrechte

Wenn wir von Ihnen personenbezogene Daten gespeichert haben, haben Sie folgende Rechte:

  • Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten
  • Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten
  • Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten und gängigen Format
  • einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung sowie zur Wahrung berechtigter Interessen zu widersprechen.

Die Verantwortliche Stelle, bei der Sie Ihre Rechte geltend machen können entnehmen Sie den jeweiligen Datenschutzhinweisen.

Sie haben zudem die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist

für die Continentale Krankenversicherung a.G. und die Continentale Sachversicherung AG:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationssicherheit

Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Telefon: 0211 / 38424-0
Telefax: 0211 / 38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

 

für die Continentale Lebensversicherung AG:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Postfach 606
91511 Ansbach
Telefon: 0981 53 1300
Telefax:  0981 53 98 1300
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

Kontakt 

Bei Fragen zu unserem Umgang mit Ihren persönlichen Daten, wenden Sie sich an unsere Datenschutzbeauftragten:

Herr Guido Wiedefeld, Datenschutzbeauftragter
Ruhrallee 92
44139 Dortmund
datenschutz@continentale.de