Continentale Sachversicherung

Es sind die kleinen Dinge, die das Leben lebenswert machen. Aber auch die großen machen Freude. Wie gut, dass Sie sie alle versichern können.

Schutz fürs Hab und Gut

1960 gegründet, entwickelte sich die Continentale Sachversicherung – mit heute 2,5 Millionen Verträgen und rund 448 Millionen Euro Beitragseinnahmen – zu einem breit aufgestellten, mittelständischen Unternehmen, das kontinuierlich über Marktdurchschnitt wächst. Ziel ist die Absicherung von Privatleuten und kleinen und mittelständischen Unternehmen. Den größten Marktanteil hat die Continentale Sachversicherung in der Sparte Unfall, in der sie Maßstäbe setzte. So führte sie als erstes Unternehmen die Kombination der klassischen Kapitalauszahlung mit einer Unfallrente ein. Das stärkste Wachstum verzeichnet der Dortmunder Versicherer seit Jahren in der Sparte Kfz. 

Umfassender Schutz
Daten und Fakten
Produktpalette
Geschäftsbericht

Partner vor Ort

Sie suchen einen Continentale-Partner in Ihrer Nähe?