Datenschutz

Datenschutz für Vermittler / Bewerber der Ausschließlichkeit

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten als Vermittler oder Bewerber in der Ausschließlichkeit  ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher gehen wir mit den uns anvertrauten Daten verantwortungsvoll um.

Wir haben alle unsere Mitarbeiter zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet. Wir wählen auch die von uns beauftragten Dienstleister sehr sorgfältig und im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutzgesetzte aus.

Datenschutz - Vermittler - Datenschutzhinweise

Jede verantwortliche Stelle ist verpflichtet, Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen nach dem Datenschutzgesetz zustehenden Rechte ausführlich zu informieren.

Hier finden Sie die Datenschutzhinweise der

  • Continentale Krankenversicherung a. G

gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) inklusive der Liste der Dienstleister und Auftragnehmer, die personenbezogenen Daten sowie Gesundheitsdaten im Auftrag erheben und verarbeiten und/oder im Wege der Funktionsübertragung übermittelt bekommen können:

Datenschutzhinweise für Vermittler der Ausschließlichkeit (216 KB)

Datenschutzhinweise für Bewerber der Ausschließlichkeit (360 KB)

Die Datenschutzhinweise übersenden wir Ihnen auf Wunsch per Post. Bitte wenden Sie sich dafür an:

Continentale Krankenversicherung a. G.
Ruhrallee 92
44139 Dortmund
Telefon: 0231 919-0
E-Mail: info@continentale.de

Zentrale Datenverarbeitung
Einwilligungserklärung / Kontaktformulare
Vertrauliche E-Mail-Kommunikation
EU-Datenschutz-Grundverordnung
Betroffenenrechte

Kontakt 

Bei Fragen zu unserem Umgang mit Ihren persönlichen Daten, wenden Sie sich an unsere Datenschutzbeauftragten:

Herr Guido Wiedefeld, Datenschutzbeauftragter
Ruhrallee 92
44139 Dortmund
datenschutz@continentale.de