Ansprechpartner suchen
Ansprechpartner Suche
×
Finden Sie einen Continentale-Partner bei Ihnen vor Ort
Individuelle Beratung zu den Versicherungen der Continentale

Der Gesundheitsförderer

Auf dieser Seite:

Mehr als nur Rechnungen erstatten

Als Gesundheitsförderer unterstützen wir unsere Kunden mit praxisnahen Informationen, nützlichen Tipps und Anregungen rund um die Themen Gesundheit, Wohlbefinden und Fitness. Damit möchten wir Ihnen - in Verbindung mit unseren Versicherungsprodukten - einen Anreiz zu einem eigenverantwortlichen Umgang mit der eigenen Gesundheit bieten.

Andere Wege der Medizin

80 Prozent der Bundesbürger stehen naturheilkundlichen Verfahren aufgeschlossen gegenüber. Die Continentale ebenfalls. Um unseren Versicherten die uneingeschränkte Wahl zu lassen, erstatten wir die Kosten naturheilkundlicher Behandlungen ebenso wie die konventioneller Methoden. Mehr als 50 verschiedene naturheilkundliche Therapie- und Diagnoseverfahren gehören zum Erstattungskatalog der Continentale.

Alternative Diagnose- und Therapieverfahren

Die Broschüre "Andere Wege der Medizin" gibt nicht nur einen kompakten Überblick über alternative Diagnose- und Therapieverfahren, die Kosten der darin genannten Verfahren werden von uns grundsätzlich im Rahmen des vereinbarten Vertragsschutzes erstattet.
Ergänzend hierzu gibt das Leistungsverzeichnis Naturheilverfahren als Anlage zu Tarifen mit ambulantem Versicherungsschutz Aufschluss über die Leistungshöhe der Verrichtungen, die über die im Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker enthaltenen Leistungen hinausgehen.
Übrigens: Dies gilt nicht nur für unsere Vollversicherung, auch bei den Ergänzungstarifen für Versicherte in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) wird die Naturheilkunde groß geschrieben.

Ein verlässlicher Wegweiser

Bei der Zusammenstellung der Verfahren haben wir auf die Erfahrung von Heilpraktikern und naturheilkundlich tätigen Ärzten zurückgegriffen. Entscheidend für die Aufnahme eines Verfahrens in unsere Broschüre ist, ob es von Ärzten oder Heilpraktikern eingesetzt wird und es sich in der Praxis Erfolg versprechend bewährt hat.
"Andere Wege der Medizin" erhebt vom Inhalt her nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Unsere Broschüre soll grundlegende Informationen bieten und unseren Kunden als verlässlicher Wegweiser durch die sehr vielen, oftmals unübersichtlichen Verfahren im Bereich Naturheilkunde und Alternativmedizin dienen.

Spartipps für Versicherte

Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit bietet die Continentale Krankenversicherung Versicherungsschutz von "Mitgliedern für Mitglieder". Es liegt im Interesse der Mitglieder, durch Nutzung von Sparmöglichkeiten den Versicherungsschutz im bezahlbaren Rahmen zu halten. Welche Chancen dazu bestehen, haben wir in unseren Spartipps zusammen gestellt.

Spartipp: Arzneimittel

Die Kosten für Arzneimittel haben einen wesentlichen Einfluss auf die Gesamtausgaben für Versicherungsleistungen. Deshalb empfiehlt es sich kostengünstigere Generika statt dem Originalpräparat zu wählen. Viele unserer Kunden haben ihre Arzneimittelversorgung dauerhaft auf preisgünstige Generika umgestellt!

Generika – Sicher ein gute Alternative

Generika sind Arzneimittel, die die identischen Wirkstoffe der Arzneimittel des Originalanbieters enthalten – aber bei gleicher Qualität zum Teil erheblich preisgünstiger sind. Alle Arzneimittel, egal ob patentgeschütztes Original oder Generikum, werden vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassen. Damit wird die gleiche Qualität des Generikums im Vergleich zum Originalpräparat garantiert. Weitere Informationen über Generika lesen Sie in unserem Gesundheitsmagazin.​​​​​​

​​​​​Profitieren Sie von unseren Rabattpartnerschaften

Der Gesetzgeber hat der Privaten Krankenversicherung die Chance eingeräumt, durch Rabattverträge mit einzelnen Pharmaunternehmen zu Ausgabenbegrenzungen zu kommen. Diese Möglichkeit nutzen auch wir in Ihrem Interesse. Unsere Partner sind STADAPHARM, ratiopharm, Heumann Pharma und Heunet Pharma. Die Ausgestaltung der Rabattverträge bringt für Sie keinerlei Einschränkungen z. B. auf bestimmte Unternehmen oder Produkte mit sich. 

Sie möchten die Preise von Arzneimitteln vergleichen?

Dann nutzen Sie doch die Arzneimittel-Datenbank beim PKV-Verband. Sie enthält dazu die Daten zu mehr als 45.000 rezeptfreien und etwa 65.000 verschreibungspflichtigen Mitteln.

Spartipp: Hilfsmittel

Wer sich mit dauerhafter oder vorübergehender Behinderung, z. B. durch Krankheit, Unfall oder Pflegebedürftigkeit konfrontiert sieht, steht vor einer ganzen Reihe von schwierigen Fragen.

Daher unsere dringende Bitte: Vor Anschaffung eines neuen Hilfsmittels erkundigen Sie sich bitte zuerst nach der Erstattungsfähigkeit des Hilfsmittels bei einem unserer Kundendienst-Centren.

Spartipp: Zahnersatz

Die gesetzliche Regelversorgung ist eine von der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) festgelegte Standardversorgung. Für jede Standardversorgung ist diagnoseabhängig ein bestimmter Betrag vorgegeben.

Je nachdem, ob sich der gesetzlich Versicherte für die gesetzliche Regelversorgung, eine gleichartige Versorgung oder eine höherwertige Versorgung entscheidet, muss er mit einer erheblichen Eigenbelastung rechnen.

In der Konsequenz heißt das: Vergleichen macht sich für Sie bezahlt! Wir empfehlen Ihnen Heil- und Kostenpläne vor dem Behandlungsbeginn einzureichen bei einem unserer Kundendienst-Centren.