Zum Inhalt wechseln
Continentale Sicherheit ist etwas Persönliches

Riester-Zulagen

Verschenken Sie keine Fördergelder

Ergänzend zur Standmitteilung, finden unsere Kunden auf dieser Seite hilfreiche Hinweise und notwendige Unterlagen zur Beantragung der staatlichen Zulagen. Verschenken Sie keine Fördergelder - deshalb jetzt informieren. Es lohnt sich!

 

Zulagen für 2017 beantragen

Wählen Sie, je nachdem ob Sie Ihre Zulagen selbst beantragen - oder am Dauerzulageverfahren teilnehmen:

Für Kunden mit jährlichem Zulageantrag

Der für Sie persönlich vorbereitete Zulageantrag, den wir Ihnen mit der Standmitteilung zugesandt haben, liegt nicht vor? Dann wenden Sie sich bitte an unser zentrales Riester-Team unter der Rufnummer 0341 22618-1069.

Gerne können wir den jährlichen Zulageantrag auch für Sie übernehmen. Dann beantragen wir Ihre Zulagen jedes Jahr automatisch und Sie informieren uns nur noch bei Änderungen. Bevollmächtigen Sie uns einfach mit der Anpassungserklärung (siehe PDF im Download).

Für Kunden mit Dauerzulageantrag

Mit Ihrer Standmitteilung haben wir Ihnen auch das Informationsblatt mit Ihren Daten zugeschickt. Bitte überprüfen Sie ob die Angaben für die Beantragung 2017 zutreffen.

ID-Nr.

Bild

Melden Sie die fehlende Steueridentifikationsnummer Ihres Partners.

Nutzen Sie unser Formular

Wichtigste Frage: Was hat sich für Riester-Sparer geändert?

Zulagen 2018 sichern
Anpassungserklärung
Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG)
Verbesserungen für Riester-Sparer

 

Fragen zu Ihren Zulagen

Ansprechpartner rund um die Fragen zu Ihren Zulagen ist unser Servicecenter Leben­.­ Sie erreichen unser Riester-Team unter der ­­Rufnummer­
­­0341 22618-1069­.
­­

 

Download

Kunden mit Dauerzulageantrag

Zulagen für 2018

Verbesserungen für Riester-Sparer