Datenschutz

Informationen zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten.

Ihre vertrauliche E-Mail-Kommunikation mit dem Continentale Versicherungsverbund

Die Übertragung von E-Mails gleicht dem Versand einer Postkarte. Jeder, der sie in die Hand bekommt, kann sie problemlos mitlesen. Im Internet erreicht Ihre E-Mail den Empfänger nicht immer direkt, sondern oft über zahlreiche Zwischenstufen. Prinzipiell besteht eine Mitlesemöglichkeit Dritter, da E-Mails immer als Klartext übermittelt werden. Auch das Verändern einer E-Mail durch Dritte ist möglich.

Zum Schutz der personenbezogenen und sensiblen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch in Bezug auf die E-Mail-Kommunikation bietet der Continentale Versicherungsverbund Ihnen die Möglichkeit, dass Sie Ihre E-Mails verschlüsselt an den Continentale Versicherungsverbund senden.

Die E-Mail-Kommunikation kann für allgemeine Anfragen genutzt werden wie

  • Bestellung von Informationen und Broschüren
  • Terminvereinbarungen für eine (telefonische) Beratung
  • Fragen zur Erläuterung Allgemeiner Versicherungsbedingungen.

 

Informationen zur E-Mail-Verschlüsselung

Wir setzten das bekannte Verschlüsselungsverfahren PGP (Pretty Good Privacy) ein, welches öffentliche und private Schlüssel (=asymmetrische Verschlüsselung) verwendet.

Warum es sinnvoll ist, E-Mails zu verschlüsseln?

Der Continentale Versicherungsverbund erhebt, verarbeitet und nutzt eine Vielzahl an personenbezogenen Daten. Grundsätzlich werden diese Daten von uns nicht per E-Mail an Kunden verschickt.

Sie, als Kunde, möchten uns vielleicht persönliche Daten z. B. in Form eines E-Mail Anhangs zukommen lassen. Um diese Daten vor unbemerkter Einsichtnahme und Manipulation zu schützen, können sie verschlüsselt werden. So wird sichergestellt, dass E-Mail-Nachrichten nur für den vorgesehenen Adressaten (uns) lesbar sind.

Schützen Sie Ihre persönlichen Informationen vor dem Mitlesen fremder Augen und vor Manipulation. Die verschlüsselte E-Mail-Kommunikation mittels PGP bietet Ihnen diesen Schutz.

Laden Sie sich den erforderlichen öffentlichen Schlüssel des Continentale Versicherungsverbundes herunter und versenden Sie sichere E-Mails an folgende E-Mail-Adresse: 

info@en.continentale.de

Wie funktioniert die Verschlüsselung von E-Mails mittels PGP?
Beispiel einer PGP-Verschlüsselung

Jetzt sicher kommunizieren

Wenn Sie zukünftig sicher per E-Mail mit uns kommunizieren möchten, können Sie sofort loslegen. Unser öffentlicher Schlüssel und eine kurze Anleitung stehen hier für Sie bereit.

Weitere Hilfestellungen zum Import eines öffentlichen Schlüssels zu einem Eintrag in Ihrem Mail-Adressbuch und seiner Verwendung finden Sie in der Hilfe Ihres Mailprogramms. Bitte beachten Sie für Fragen und weitere Informationen auch die Hinweise des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Wie kann ich eine vertrauliche Nachricht an den Continentale Versicherungsverbund senden?
Wie kann ich von meinem privaten E-Mail-Account eine verschlüsselte E-Mail an den Continentale Versicherungsverbund senden?
Einrichten der Verschlüsselung